Naturgenuss im Selketal

Entschleunigen Sie in ursprünglicher Natur

Das Selketal mit seiner unberührten Natur ist ein wunderbarer Ort, um zu entschleunigen und neue Kraft zu tanken. Das Tal ist nach der Selke benannt, die auf knapp 65 Kilometern von der Quelle nahe Stiege bis zur Mündung in die Bode bei Hedersleben das märchenhafte Tal durchfließt. Auf ihrem Weg durch den dichten Laubwald passiert die Selke tosend den felsigen Selkefall. Wer sich darauf einlässt, kann hier die Kraft der Natur spüren und neue Energie für sich schöpfen.

Im weiteren Verlauf wird das Wasser wieder ruhiger und die Selke plätschert sanft das Tal hinab. Die Ufer der Selke laden ein, innezuhalten und dem beruhigenden Klang des Wassers und des Waldes zu lauschen. Naturgenuss im Selketal heißt entspannen vom Alltag.

Aussichtspunkte

Aussichtspunkte

Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit